Geschichte der Strassenhunde Bukarests

Zoveel mogelijk gedeeld, bedankt ervoor groeten Walter

Map Of Hope - Strassenhunde in Gefahr

Anmerkung: MapOfHope teilt nicht die Sicht der erwähnten Behörden oder die des Produzenten dieses Beitrages. Da er aber zur Hauptsendezeit am 28.02.2015 ausgestrahlt wurde, und damit zur Meinungsbildung in Rumänien beiträgt und eben auch die Auffasung eines Teiles der Rumänischen Bevölkerung widerspiegelt, wurde entschieden, ihn hier aus Dokumentationsgründen wiederzugeben.

Ein Versuch, objektiv zu klären, was im September 2013 geschehen ist und wie das “Ionut Gesetz” entstand, findet sich hier (Bitte Grafik anklicken um zu dem Dokumentarfilm von Claudia Buthenhoff-Duffy zu gelangen):

killingsHier der Beitrag aus dem Rumänischen Fernsehen von heute abend. Wie gesagt: Nicht objektiv, aber representativ für die Auffassung einiger Behörden/Politiker/Rumänischen Bürger:

Strassenhunde Bukarests – von den 70er Jahren bis 2015

Quelle: StirileTV, Răzvan Tiniche, Begleittext übersetzt von Eckhard Kretschmer

http://media.tvrnews.ro/video_local/201502/previews/reportaj-caini-untitled-project-1-setari-16-x-9-71477600_71477600.jpgAuf das Bild klicken startet die Reportage in einem neuen Fenster.

Mit “STRG + PLUSTASTE” lässt sich die Grösse des Videoplayers verändern

In den späten Siebzigerjahren entschied…

View original post 306 more words

Advertisements

I can not English but Netherlands-Belgium

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s